DIE KANZLEI Rechtsanwältin Prof. Dr. Susanne Walther LL.M.
 DIE KANZLEI Rechtsanwältin Prof. Dr. Susanne Walther LL.M.

Schadensersatzrecht

Wer Opfer eines Delikts geworden ist, den interessiert die Frage, ob und wie er Schadensersatz und möglichst auch noch ein Schmerzensgeld bekommen kann. Selbst dort, wo das Delikt sogar einen Straftatbestand erfüllt, ist diese Frage nicht selten für den Verletzten vorrangig. Ich mache für Sie Ihre Schadensersatzansprüche nebst Schmerzensgeld, soweit das Gesetz auch letzteres vorsieht, außergerichtlich und gerichtlich geltend. Im Strafverfahren ist dies möglich in einer sogenannten Adhäsionsklage (Anhangsklage). 

 

Aber nicht nur deliktisch, auch vertragsrechtlich ist das Thema Schadensersatz relevant. Hier geht es um sogenannte schuldrechtliche Tatbestände wie etwa die Nichterfüllung oder Schlechterfüllung von Verträgen. Ein besonders brisantes Thema ist etwa die fehlerhafte Behandlung von Patienten im Rahmen des Arzt-Patienten-Verhältnisses bzw. im Rahmen eines Krankenhausvertrages.

Hier finden Sie mich

Rechtsanwältin 

Prof. Dr. Susanne Walther LL.M.
Hallenthaler Str. 3
53925 Kall-Steinfeld

- gegenüber Kloster Steinfeld -

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter 

 

02441-9940641 oder (mobil) 0151-21251816

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

 

Natürlich können Sie auch ein Fax senden:

02441-9940651

 

Oder eine Email:

SusanneCWalther@googlemail.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Susanne C. Walther